Der normale Trainingsbetrieb geht hoffentlich – im Dezember 2020 – weiter.

Clean your Mat
and keep it real.

Kurze Info an alle Trainingsteilnehmer:

Nach der Benutzung unserer Matten sind diese vollständig zu desinfizieren. Deshalb möchten wir euch bitten, eigene Mittel zur Desinfektion (wie z. B. Lappen, Desinfektionsmittel oder -tücher) mitzubringen. Ein gewisses Maß an Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. Jedoch sind wir auf eure Unterstützung und Hilfe angewiesen, damit unsere Matten stetig sauber sind und wir ein gutes Training haben.

Die Ausübung von Kontaktsport ist in folgenden Fällen gestattet:

Für das Training im Gruppen- und Mannschaftssport, sofern dieses in festen Trainingsgruppen von nicht mehr als 30 Personen inkl. Trainer stattfindet.

Für Kampfsport, sofern dieser in festen Trainingsgruppen von nicht mehr als 4 Personen ausgeübt wird. Trainer werden in diesem Fall bei der zulässigen Teilnehmendenzahl nicht mit einberechnet.

Spirit first.

Eat.
Sleep.
Roll.
Clean.
Repeat.

Weiterhin sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

Gemeinsam genutzte Sportgeräte (in diesem Fall unsere Matten!) werden regelmäßig desinfiziert.

Beim Sportbetrieb in geschlossenen Räumlichkeiten wird eine Anwesenheitsdokumentation erstellt. Diese muss Namen, Kontaktdaten, Anschrift sowie Anwesenheitszeit und -dauer der Teilnehmenden enthalten, für vier Wochen aufbewahrt und im Falle einer möglichen Infektion der zuständigen Behörde auf Verlangen ausgehändigt werden.

Sämtliche Räumlichkeiten mit Publikumsverkehr müssen ausreichend gelüftet werden – ist dies NICHT möglich, darf der Sportbetrieb NICHT stattfinden.

In geschlossenen Räumlichkeiten tragen Besucher*innen außerhalb der sportlichen Betätigung einen Mund-Nasen-Schutz.

Leave a comment

Cookies Einstellungen
Beim Besuch unserer Webseite können einige Ihrer Daten durch Cookies gespeichert und verarbeitet werden. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verändern.